Kreiswaldlaufmeisterschaften in Welzheim

Am 15. März 2015 fanden in Welzheim die Meisterschaften für alle Altersklassen im Waldlauf statt. Trotz der kühlen Witterung kamen insgesamt 180 Läufer um ihren Meister zu ermitteln. Der Veranstalter hat einen Neuen Rundkurs mit 1250 Meter Länge ausgesucht. Dieser wellige Kurs bot alles was ein Läufer beim Waldlauf erwartet. Neben den gesplitteten Abschnitten waren auch Passagen auf Naturboden zum Teil mit Baumwurzeln zu bewältigen. Unter den Startern waren auch einige Athleten vom TV Murrhardt mit dabei. Als erste musste Amy Zajac an den Start. Die Athletinnen unter 10 Jahren mussten nur 1100 m laufen. Amy lief ein gleichmäßiges Tempo und konnte sich in ihrer Altersklasse den 4. Platz in 4:47 Minuten sichern. Zwei Läufe später war dann Finja Pause bei den Mädchen unter 12 Jahren am Start. Finja ging das Rennen flott in der Spitzengruppe mitlaufend an. Musste dann allerdings durch Atemprobleme das Tempo etwas drosseln. Trotzdem erreichte sie nach 5:17 Minuten in ihrer Altersklasse ebenfalls einen 4. Platz. Sabrina Wirth ging bei den Frauen über die Langstrecke an den Start. Dieser Lauf ging über 3 Runden (3750 Meter). Von Anfang an lief sie ein gleichmäßiges Tempo und konnte so immer Anschluss an die Spitze halten. Am Ende erreichte sie in 16:19 Minuten einen 4. Platz. Beim letzten Rennen des Tages waren die Männer auf der Langstrecke unterwegs. Fünf Runden waren zu absolvieren. In dem kleinen Starterfeld war neben dem Spitzenläufer aus Welzheim Marcel Fehr auch Wolfgang Hilt am Start. Die erste Runde lief er unter 4 Minuten für den Kilometer viel zu schnell an. Durch die lange Verletzungspause musste er auf den letzten Vier Runden das Tempo drosseln und konnte so den Anschluss an das starke Läuferfeld nicht halten. Nach 26 Minuten und 14 Sekunden für die 6250 Meter erreichte er als Sieger in seiner Altersklasse das Ziel.

 

zurück