Kreismeisterschaften im Mehrkampf der Schüler/innen C

Am letzten Maiwochenende konnten bei idealen Temperaturen in Winterbach spannende Wettkämpfe in der Leichtathletik beobachtet werden. Dort trugen 110 junge Leichtathleten der Jahrgänge 2000 und 2001 ihre Kreismeisterschaften im 3 und 4 Kampf aus. Die Mannschaft der LG Rems Murr wurde dabei von 3 Athleten vom TV Murrhardt unterstützt.

Bei den Schülern M10 war Lewin Kollak im 3-Kampf mit dabei. Er lieferte einen soliden Wettkampf, auch wenn es mit dem Schlagball diesmal nicht so gut ging. Dafür konnte er eine neue Persönliche Bestweite mit 2,61 m im Weitsprung erreichen. Philipp Fruck startet im
4-Kampf bei den 11 jährigen. Durch einen schnellen 50 m Lauf und einen persönlichen Rekord von 29,5m mit dem Schlagball erreichte er 1102 Punkte und war mit seinen Leistungen zufrieden.

Lea Schauß konnte bei den W 10 wertvolle Punkte für die Mannschaft bei steuern. In jeder Disziplin erzielte sie für sich neue Bestweiten. Zweimal Pech hatte sie im Hochsprung, wo sie die Latte bei 1,16 m jedesmal knapp touchierte. Dafür warf Lea den 80gr. Schlagball anschließend für sie auf gute 25,70 m.

Lewin und Philipp sowie Lea erreichten am Ende mit der LG Rems Murr Mannschaft so viele Punkte, das sie jeweils auf den 2. Platz kamen.

Die Ergebnisse der Murrhardter Athleten im 50 m Sprint, Weitsprung, 80 gr. Schlagball und Hochsprung: Lewin Kollak 9,8 s, 2,61m, 15, 5 m = 487 Punkte, Philipp Fruck 7,9 s, 3,47m, 29,5 m, 1,00m = 1102 Punkte und Lea Schauß 8,5 s, 3,42 m, 25,7 m, 1,12 m =1284 Punkte

 

 

zurück